Das ist Nicole...

Freudig. Lebendig. Ehrlich.

Ich erkenne in sofort wo die Energie fließt und wo ein Rädchen gedreht werden darf - egal bei welchem Thema!! Denn ich höre nur deine Energie, nicht deine Worte. 

Willkommen in einer anderen Welt.

Ich kenne meine Energie, du auch?


Ist es bei dir auch so, dass aaaaaaaaalle rund um dich deine Situation besser verstehen als du selbst? Der eine weiß genau, wie du viiieel besser trainieren kannst. Der andere weiß genau, welche Energetikmethode DIE beste für dein Tier ist. Dann ist noch derjenige, der deine Gefühle bestimmt so viel besser als du selbst kennt und natürlich weiß, was für dich gut ist und was du in deinem Berufsleben lieber tun solltest. 

Ja, ja, ich kenne diese Momente nur zu gut!! Wie ich an dem Punkt war, dass mein Job absolut nicht mehr gut für mich war – eher krank machend – wusste es meine Umgebung natürlich viel besser. “Ich solle doch weiterhin im Tourismus arbeiten, das hast du doch gelernt.” “Waaaaas, du willst mit Pferden deine Brötchen verdienen? Wenn schon Tiere, dann werde lieber Hundetrainer, dafür gibt es doch viel mehr Kunden.” (*hüstl* Ich weiß nicht, wo die Menschen hingekuckt haben, aber ich selbst hatte einen kläffenden, an der Leine ziehenden Hund! Ich wäre sicher DIE beste Hundetrainerin der Welt geworden.) Ja gut, so viel zum Thema Beruf und Berufung ausleben. Du siehst, ich hatte die beste Unterstützung für meinen idealen Weg.  

Noch besser wird es, als ich anfing meine täglichen Muster zu ändern - also auch mein Innerstes. Die größten Themen waren meine Arbeitsstunden pro Woche UND, dass ich mich traue, meine Gefühle auszuleben. Freude, Trauer, Liebe, Wut, etc. Gaaaaanz sicher sagten mir alle: “SUPER, dass du nur mehr 30 Stunden arbeitest!" "Wow, ich finde es toll, dass du zeigst wie du dich fühlst und das nicht mehr versteckst.” Ähm, nein! Die Reaktionen waren eher so: “Was? Warum arbeitest du nur mehr so wenig?" (verstehe ich auch gar nicht, warum ich die 70 Stunden Woche aufgab) "Hä? Warum weinst du denn jetzt? - Hier ist doch nur eine Katze überfahren worden.”  (Ich kann dir gar nicht sagen wie erleichternd das ist, wenn du dich traust deine Gefühle rauszulassen, dazu zu stehen und Platz für etwas Neues zu schaffen.) 

Ich habe sehr schnell gelernt, wenn ich meine Paradigmen, sprich meine Gewohnheiten ändere, dann braucht mein altes Umfeld ein bisschen um mit mir mitzukommen. Die gute Nachricht? Das Umfeld wird sich früher oder später mit mir ändern. Genau diese Menschen, finden es heute richtig toll wie ich meinen Weg gehe und lebe. Ich weiß, dass ich auf jeden einzelnen einen bewegenden Eindruck hinterlassen habe.

Eines meiner liebsten Ziele: Ich bewege mein Umfeld nach ihrem wahren Sinn zu leben. Ich bin der eine kleine, rollende Stein, der gaaaaaanz viel in Menschen und Tieren bewegt. Jeder, der mit mir in Berührung kommt, wird in seinem Tempo ein ausgeglichener Erdenbewohner und liebt es sich zu ENTwickeln – also die inneren und äußeren Verwirrungen auszuwickeln. Und was passiert dann? Hier fängt es dann endlich an – DEIN Leben. Deine Impulse spüren, umsetzen und jeden Erfolg feiern. Dein Leben ist ein einziger großer Erfolg und das darfst du spüren!

  • Ich weiß, dass du dir selbst vertrauen kannst.  
  • Ich weiß, dass du dich selbst wertschätzen kannst.  
  • Ich weiß, dass du ALLES erreichen kannst, was du dir nur vorstellen kannst.  
  • Ich weiß, dass du ein super schönes und ruhiges Leben mit deinem Pferd leben kannst. 
  • Ich weiß, dass du dir selbst und auch deinem Pferd das beste geben kannst.  
  • Ich weiß, dass du alles tun kannst, wenn du nur willst. 

Nein, ich stehe ganz bestimmt nicht neben dir und sage dir was du tun sollst. Warum denn auch? Du und dein Pferd, ihr seid EINZIGARTIG. Du brauchst keinen, der dir sagt was du wie und wann tun sollst. Du bekommst jemanden, der dich anleitet genau das zu tun, das für dich und dein Leben, genau in diesem Moment ideal ist.  

Du möchtest bestimmt mehr von mir wissen, oder? 

Ich bin eine Mummy von einem wundervollen Sohn, habe eine ängstliche Hündin und eine 2 kg schwere Killer – Katze. Dann gibt es natürlich noch meine Pferde. Manche brauchen nur ein Pferd zum Lernen. Ich benötige für meine Pfersönlichkeit gleich drei wundervolle Mädels. Kira begleitet mich, damit ich meine Führungskompetenzen festigen kann. Liora ist an meiner Seite, um mir Fairness zu lernen. Lilly ist hier, damit die Liebe wachsen darf. Alle drei sind einfach unschlagbar als Lehrer für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. 

Übrigens liiiiiiiiiieeeeeebe ich Pasta - dafür könnte ich sterben und natürlich Schokolade. Meine zwei wirklich wichtigen Drogen im Leben! Die haben mich auch immer auf meinen Reisen begleitet. Ich fing sehr früh an diese Liebe zu entdecken, denn mit 15 ging es alleine in die Schweiz zum Arbeiten. Die wichtigsten Haltestationen in den nächsten Jahren waren noch Australien, Kanada und Florida. Oooooooh jetzt möchte ich wieder reisen, wenn ich an diese Momente denke!

Was ist mein größter Traum? Mein sehnlichster Wunsch ist es, dauerhaft für mich und meine Umwelt Liebe zu empfinden und auszuleben. Wooooooow wie schön ist diese Welt. Daran möchte ich dich teilhaben lassen! 

In Liebe, Nicole

Du bist hier richtig, denn im Leben ist NICHTS Zufall

Was wäre, wenn du einfach mal du bist. Ohne Konditionierungen, Glaubenssätze oder Sonstiges. Einfach du, mit deiner ursprünglichen Energie. Genau das hole ich aus dir heraus - im Business, mit der Energetik und bei deinen Pferden. Pferde lieben ehrliche Energie. Auch du kannst zu 100 % wahrhaftig sein. Trau dich zu strahlen wie die Sonne. Füllestrahlen sind überall. Nimm sie an.